Stufenkoordination

Wir sind gerne für Sie da

Erprobungsstufenkoordination (5 - 6)

Frau Wegener, StD'

Telefon: 02992/8039

E-Mail: s.wegener@gymnasium-marsberg.de


Frau Wegener kümmert sich am CMG um folgende Arbeitsbereiche: 

Allgemeine Aufgaben

  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung in Angelegenheiten der Erprobungsstufe
  • Mitglied der Erweiterten Schulleitung, Teilnahme an regelmäßigen ESL-Treffen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Erprobungsstufenkonzepts
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Konzeptes: Übergang von der Grundschule zum Gymnasium
Eigenständige Arbeitsbereiche

1. Beratung und Information

  • bei Leistungsdefiziten
  • in Hinblick auf die (weitere) Schullaufbahn
  • für die Wahl der WPI-Kurse
  • beim Wechsel von anderen Schulen zum CMG
  • Beteiligung bei der Aufnahme von Seiteneinsteigern
  • Beratung der in der Erprobungsstufe unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer
  • Ansprechpartner bei Beschwerdesituationen innerhalb der Erprobungsstufe
  • Koordination der Inklusion von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf

2. Verwaltung, Planung und Organisation

  • Pflege und Aktualisierung der Schild-Daten für die Erprobungsstufe
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und  der Beratung von Schülern/Eltern zum Fächerangebot im Wahlpflichtbereich Klasse 7
  • Organisation und Auswertung der Wahlen sowie Einrichtung der Kurse im WPI-Bereich
  • Vorbereitung und Leitung von Erprobungsstufen-, Klassen- u. Zeugniskonferenzen
  • Kontrolle der Kursmappen für die Jahrgänge 5 und 6
  • Vorbereitung und Durchführung der Informationsabende für Eltern und Grund-schüler
  • Vorbereitung und Durchführung von „5er für 5er“
  • Organisation und Planung der Einschulungsfeier
  • Organisation der ersten Schulwoche
  • Zusammensetzung der Klassen (Jahrgang 5)
  • Koordination außerunterrichtlicher Schulveranstaltungen in der Erprobungsstufe

3. Kooperation

  • Kontaktpflege mit den Grundschulen
  • Kontaktpartner für alle im Rahmen der Kooperation anfallenden Aufgaben in der Unterstufe
  • Koordination der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

Mittelstufenkoordinator (7 - 9)

Herr Hansmeier, StD

Telefon: 02992/8039

E-Mail: h.hansmeier@gymnasium-marsberg.de


Herr Hansmeier kümmert sich am CMG um folgende Arbeitsbereiche:

Allgemeine Aufgaben

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung in Angelegenheiten der Mittelstufe
  • Mitglied der Erweiterten Schulleitung, Teilnahme an regelmäßigen ESL-Treffen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Mittelstufenkonzepts
Eigenständige Arbeitsbereiche

1. Beratung und Information

  • bei Leistungsdefiziten
  • in Hinblick auf die (weitere) Schullaufbahn
  • für die Wahl der WPII-Kurse
  • beim Wechsel von anderen Schulen zum CMG
  • Beteiligung bei der Aufnahme von Seiteneinsteigern
  • Beratung der in der Mittelstufe unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer
  • Ansprechpartner bei Beschwerdesituationen innerhalb der Mittelstufe
  • Koordination der Inklusion von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf

2. Verwaltung, Planung und Organisation

  • Pflege und Aktualisierung der Schild-Daten für die Mittelstufe
  • Kontrolle der Kursmappen für die Jahrgänge 7 bis 9
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und  der Berat-ung von Schülern/Eltern zum Fächerangebot im Wahlpflichtbereich ab Klasse 8
  • Organisation und Auswertung der Wahlen sowie Einrichtung der Kurse im WPII-Bereich
  • Vorbereitung und Leitung von Mittelstufen-, Klassen- u. Zeugniskonferenzen
  • Kontrolle der Kursmappen für die Jahrgänge 7 bis 9
  • Koordination von LSE 8
  • Koordination außerunterrichtlicher Schulveranstaltungen in der Mittelstufe

3. Kooperation

  • Koordination der Zusammenarbeit mit den Zubringerschulen
  • Kontaktpflege zu anderen Schulen, vor allem zur Sekundarschule Marsberg
  • Koordination der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

Oberstufenkoordinator (EF, Q1, Q2)

Herr Prenting, StD

Telefon: 02992/8039

E-Mail: a.prenting@gymnasium-marsberg.de


Herr Prenting kümmert sich am CMG um folgende Arbeitsbereiche:

Allgemeine Aufgaben

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung in Angelegenheiten der Oberstufe
  • Mitglied der Erweiterten Schulleitung, Teilnahme an regelmäßigen ESL-Treffen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Oberstufenkonzepts
Eigenständige Arbeitsbereiche

1. Beratung und Information

  • bei Leistungsdefiziten
  • in Hinblick auf die (weitere) Schullaufbahn
  • für die Wahl der Grund- und Leistungskurse
  • beim Wechsel von anderen Schulen zum CMG
  • Beteiligung bei der Aufnahme von Seiteneinsteigern
  • Beratung von in der Oberstufe unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer
  • Koordination der Arbeit der Jahrgangsstufenleitungen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für Schüler und Eltern
  • Ansprechpartner bei Beschwerdesituationen innerhalb der Oberstufe in Zusammenarbeit mit der Jahrgangsstufenleitung

2. Verwaltung, Planung und Organisation

  • Pflege und Aktualisierung der Schild-Daten für die Oberstufe
  • Kontrolle der Schullaufbahnen
  • Vorbereitung und Leitung der Jahrgangsstufenkonferenzen 
  • Organisation und Planung  der Facharbeit mit der Jahrgangsstufenleitung Q1
  • Organisation und Auswertung der Wahlvorgänge, Vorbereitung der Kursbildung für die EF und die Q1
  • Koordination der Kursblockungen mit  den Jahrgangsstufenleitungen
  • Erstellen der Klausurpläne, Organisation der Nachschreibtermine
  • Kontrolle der Kurshefte
  • Kontrolle und Auswertung der Schülerfehlzeiten
  • Kontrolle der Sportatteste
  • Organisation der zentralen Prüfungen in der EF
  • Organisation der Kommunikationsprüfungen in den modernen Fremdsprachen mit der Koordinatorin des Aufgabenfeldes I
  • Koordinierung außerunterrichtlicher Schulveranstaltungen in der Oberstufe

3. Kooperation

  • Koordination der Zusammenarbeit mit den Zubringerschulen
  • Kontaktpflege zu anderen Schulen, vor allem zur Sekundarschule Marsberg
  • Koordination der Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

4. Abitur

  • Mitglied im Zentralen Abiturausschuss
  • Vorbereitung und Durchführung aller verwaltungsnotwendigen Arbeiten im Abiturbereich (als Entwurf für den Schulleiter):

         - Aufstellung von Terminplänen zum Ablauf des Abiturs

         - Prüfpläne für die mündlichen Abiturprüfungen

         - Fachprüfungsausschüsse

Couragiert. Motiviert. Gemeinsam.